AUSSTELLUNG ANSELM KIEFER IN VENEDIG - EIN JAHRHUNDERT WERK!

Besser kann man die Ausstellung im Dogenpalast in Venedig von Anselm Kiefer nicht beschreiben: „Manchmal kommt es vor, dass vergangene und gegenwärtige Momente zusammentreffen, und wenn sie aufeinander treffen, erlebt man etwas Ähnliches wie die Unbeweglichkeit in der Mulde der Welle, die kurz davor ist, sich zu brechen. Aus der Vergangenheit stammend, aber zu etwas Tiefem gehörend. mehr als es, diese Momente sind ebenso Teil der Gegenwart wie der Vergangenheit, und was sie erzeugen, ist sehr wichtig. " Anselm Kiefer

Ich habe niemals etwas Beeindruckenderes gesehen!!